Workshop Yogatherapie ‘Hüfte, Knie und Füsse’

„Es gibt zwei Arten sein Leben zu leben: entweder so als wäre nichts ein Wunder oder so als wäre alles eins. Ich glaube an letzteres.“ ~Albert Einstein~

Alles ist eins! Wir werden uns in diesem Workshop dem Unterkörper widmen und schnell feststellen, dass alles miteinander verbunden ist. Denn Hüft-, Knie- und Fußprobleme sind als Ganzes zu betrachten. Sie sind voneinander abhängig und stehen in Bezug zueinander durch muskuläre Verkettungen und Faszien. Faszienbahnen winden sich um das gesamte Bein und wenn Spannung auf den Faszien ist, drücken sie gewissermaßen das ganze Bein zusammen. Noch dazu werden die Gelenke der Beine, dadurch dass sie einen großen Teil deines Körpergewichtes tragen, besonders belastet.

Durch achtsames und gezieltes Bewegen und Dehnen lernst du deinen gesamten Bewegungsspielraum kennen und nutzt deine aktuellen Möglichkeiten.

Beginne jetzt die Verantwortung für deinen Körper zu übernehmen.

Mit Hilfe von Yogatherapie kannst Du Möglichkeiten finden, damit umzugehen.

Lerne deinen Körper besser kennen und schule so dein Körperbewusstsein.

Jedes Problem ist einzigartig und sollte deshalb auch mit Wohlwollen und besonderer Aufmerksamkeit betrachtet werden.

 Wir beginnen mit einer kurzen Einführung in Yoga als Therapie und wie dich Yogatherapie unterstützen kann.

 Dieser Workshop ist für alle geeignet, die den Wunsch haben, eigenverantwortlich an ihrer Gesundheit mitzuwirken. Bei Problemen in der den Hüften, Knien und Füßen bekommst die Möglichkeit, aktiv, mit maßgeschneiderten Übungen und selbstbestimmt etwas für dein Wohlbefinden zu tun.

 Komme wieder ins Gleichgewicht und zurück in die Leichtigkeit.

Du kommst zurück ins Leben, du berührst die Wunder des Lebens, um transformiert und geheilt zu werden. ~Thich Nhat Hanh~

 Preis: 48,00 € (10% Rabatt für Mitglieder)

 Hinweis: Yogatherapie ist eine ergänzende Maßnahme und ersetzt nicht den Besuch bei Deinem Arzt. Bei akuten Leiden halte Rücksprache mit Deinem Arzt, ob Yoga für dich das Richtige ist. Eine ärztliche Diagnose findet nicht statt, und ein Heilversprechen wird nicht gegeben. Da es sich um eine Gruppenveranstaltung handelt, werde ich nur begrenzt auf komplexere Fragen einzelner Teilnehmer*innen eingehen können. Auf Wunsch können Termine für Einzelstunden vereinbart werden.

HIER kannst du dich anmelden.

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.