Faszien-Workshop mit Bea

Eine Kombination aus Yin Yoga und Selbstmassage. Faszien sind feine, zähe, milchig-weiße bindegewebsartige Häute, die sich wie ein Netz durch unseren gesamten Körper ziehen. Faszien umhüllen wie ein Verpackungsmaterial unsere Muskeln und wirken sozusagen wie Stoßdämpfer, sie geben uns Stabilität und Stärke. Außerdem transportieren sie Abfallstoffe aus dem Körper und sind positiv an der Immunabwehr beteiligt. Ein gesundes Bindegewebe ist fest und elastisch zugleich. Leider können die Faszien sich durch Stress, Bewegungsmangel, und Schonhaltungen verkürzen, verkleben oder verhärten. Wir üben Faszienyoga, eine Kombination aus Yin Yoga und Selbstmassage mit der Faszienrolle ( Leihrolle von Blackroll). Das Yin Yoga ist ein Faszientraining, welches das Bindegewebe strafft und neu belebt, der Umgang mit der Faszienrolle unterstützt durch das Ausrollen Stoffwechselprozesse und die Entgiftung wird angeregt. Im Yin Yoga halten wir entspannt die Asanas 3-5 Minuten, um die Faszien zu dehnen und sie elastischer zu machen, du lernst in der Position loszulassen und kannst die Entspannung auf allen Ebenen spüren. Lass uns gemeinsam mit Yin Yoga den Stress abbauen und gegen Verspannungen bzw. Rückenbeschwerden rollen wir uns mit einfachen Übungen über die Faszienrolle. Dieser Workshop verspricht nicht nur Entspannung sondern auch viel Spaß, mal Neues zu entdecken und mit Humor bisschen sich über die Rolle zu rollen. Wenn Du keine eigene Faszienrolle hast, es sind Leihrollen (Leihgebühr 5,- Euro) vorhanden, die vor und nach dem Workshop desinfiziert werden. Wenn du außer der Faszienrolle noch weitere Faszientools hast, bringe sie bitte zu dem Workshop mit.

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.