Workshop ‘verbunden, sicher & frei’ – Techniken zur Selbstregulation

Pausen, Zwischenzeiten und Übergänge fließend gestalten – Techniken zur Selbstregulation

Wie viel Glück du halten, wie gut du dich beruhigen, wie viel Pausen du ertragen kannst und mit wie viel Leichtigkeit du lebst – darüber entscheidet die Fähigkeit zur Selbstregulation. Selbstregulation ist eine Funktion deines autonomen Nervensystems. Sie ist einer der ausschlaggebendsten Fähigkeiten, die darüber entscheidet, wie wir dem Leben begegnen. In diesem Workshop möchte ich dir erklären, was Selbstregulation genau ist, wie diese Fähigkeit entsteht und wie du damit arbeiten kannst.

Es gibt einen Theorie- und Praxisteil.

Im Theorieteil erkläre ich dir, wie dein autonomes Nervensystem funktioniert (auf Grundlage der Polyvagaltheorie) und was Selbstregulation ist.

Im Praxisteil lernst du dein Nervensystem und Techniken zur Selbstregulation kennen. Es begegnen dir Techniken aus der Körperarbeit und es entsteht ein Raum, indem du dir sanft begegnest.

HIER kannst du dich anmelden.

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.