Yin Yoga

Yin Yoga – Loslassen lernen

Während im dynamischen Yoga (Yang) der Fokus auf die Muskulatur gerichtet ist, ist Yin Yoga ein ruhiger, tendenziell passiver Yogastil, der hauptsächlich im Sitzen oder Liegen praktiziert wird. Somit werden nicht die Muskeln sondern die tiefen Schichten im Körper angesprochen. Die Faszien, die im ganzen Körper zu finden sind und die Muskeln, Bänder, Sehnen und Gelenke sowie die Knochen umgeben.

Die Übungen werden wesentlich länger gehalten als in den aktiven Yogastilen, dabei kann es sein, dass Dir kalt wird, bring dir deshalb vielleicht einen Pulli und warme Socken mit.

everybodyoga Yoga Yin Yoga content

Hilfsmittel wie Kissen, Blöcke, Decken können genutzt werden, um den Körper zu unterstützen und du kannst dich besser auf die jeweilige Asana einlassen und loslassen.

Durch dieses lange Halten der einzelenen Positionen wird der Energiefluss im Körper angeregt und harmonisiert. Die Beweglichkeit der Gelenke wird gesteigert, Verspannungen werden gelöst und der Geist kommt zur Ruhe.

Für diesen Kurs sind keine Yoga-Vorkenntnisse erforderlich.

Einzelstunde
17 €
Zehnerkarte
150 € (12 Monate gültig, nicht übertragbar)
Halbjahresmitgliedschaft
80 € monatlich
Jahresmitgliedschaft
70 € monatlich

Termininfo und Buchung telefonisch, per Mail oder online auf eversports.

Schüler, Studenten und Rentner erhalten auf Zehnerkarten und Mitgliedschaften 10% Rabatt.